Leben deine Gefühle in deinen Träumen … (Português abaixo 🌹)

Saudade em presença

mies-vandenbergh-fotografie.de

… in deinem realen Leben nicht genau so wahrhaftig?
Do your feelings in your dreams not live just as truthfully in your real life?

Será que os seus sentimentos nos seus sonhos não vivem com a mesma verdade na sua vida real? 🌹 Saudade em presença. 🌹

9 Gedanken zu “Leben deine Gefühle in deinen Träumen … (Português abaixo 🌹)

  1. Guten Tag Olaf

    Der Eros des Mannes nimmt sonderbare Wege, Richtungen. Dem anderen kann niemand begreifbar machen, warum er was begehrt und was nicht. Ein jeder muss seine Erklärung dazu finden. Dem Bild der Frau, das er in sich trägt, in der Welt, auf eine Gestalt da draussen, für sich selbst, dem „erkennen“.

    lg Hans

    Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen Hans,
      danke für Deinen Kommentar. Ja, diese Wege sind für einen selbst manchmal sonderbar und schier unbegreiflich, wie schwer mag es da für andere sein. Für mich gibt es andere Möglichkeiten der Verbindung zu einem Menschen, als das Wort und der Blick – wie vielleicht zwischen allen Menschen, nur könnte es sein, dass wir alle diese Sprache so tief in uns vergraben haben, dass sie uns recht spanisch vorkommt?
      Einen schönen (und gesunden) Sonntag wünsche ich Dir.
      Olaf

      Gefällt mir

      • Guten Tag Olaf

        Die Unterscheidung, zwischen Tag und Nacht, Traum und Wirklichkeit, Frau, Mann und Kind, mir und den anderen, ist offensichtlich. Der Umkehr, Deiner Überzeugung, dass das Leben als Einheit in uns spricht, nicht unserem Wollen, unserer Willkür unterstellt ist und gehorcht. Die Seele, die uns vormacht, die Geliebte im Traum zu umarmen, sie zu haben, derweil sie ihren Liebhaber, im Wirk des Tages, vor unseren Augen versteckt, uns damit neckt.

        lg Hans

        Gefällt mir

  2. Guten Tag Olaf

    Dem Spiegel zur Welt. Träume sind mir die Botschaft von Wirklichkeit der Seele. Die wir in ihrem Urgrund alle, dieselbe teilen. Die Stimmungen und Gefühle, gehören in das, Intime, Private, sie sind nicht weg zu deuten. Sie sind dem Einfall, des Trägers verpflichtet. Der Versuch Wahrheit zu entziffern, hin zum Wahrhaftigen, hat mit dem Denken, Empfinden, mit den Ahnungen, die Beziehung zu den Urbildern, als ganzer Mensch zu tun. Ob man dem Wahrhaftigen, als ein Mensch, nahe kommen kann, dem weiss ich mir nicht. Ein jeder muss mit seiner Seelenkunde, die ihm allein die richtig ist, für sich zurecht kommen. Eine universal gültige Antwort, gibt aus meiner Sicht, zu Deiner Frage nicht.

    lg Hans

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.