Finden wir im Alter (mehr) Menschen attraktiver? (105)

fima jeans hintern   mies-vandenbergh-fotografie

mies-vandenbergh-fotografie

Beachten wir die anderen Menschen um uns herum mit zunehmendem Alter in unterschiedlicher Weise? Ist es so, dass wir in jüngeren Jahren die Attraktivität der Anderen kritischer sehen, als in fortgeschrittenem Alter?

Bei mir und meinen Freunden und Freundinnen, die wir definitiv nicht mehr zu der jüngeren Generation zählen, weil wir allesamt in den 40ern sind, und die 13-14-jährigen sagen: „Wow, soo alt seid ihr schon, waaahnsinn…!“, kam es vor kurzem zu dieser Debatte. Es wurde in den Raum geworfen, dass einem in der heutigen Zeit die Menschen doch attraktiver vorkommen, als in den Jahrzehnten zuvor. Nach der überraschenden Feststellung, dass es mehreren von uns so vorkam, versuchen wir sogleich zu ergründen, was uns zu dieser Annahme führte.

· Sind die Menschen wirklich attraktiver?
· Ist es deswegen, weil wir älter geworden sind, und es relativ mehr jüngere Menschen gibt, deren Jugendlichkeit vermeintlich als Attraktivitätsbonus gilt?
· Liegt es an der Kleidung, die durch ihre deutliche Körperbetonung die Attraktivität steigert?
· Tragen die gerade Jüngeren durch ihre hohe Identifikation über das Äußerliche zu diesem Eindruck bei?
· Führte die gestiegene Aufgeschlossenheit und Offenheit anderen Menschen gegenüber, die eine scheinbar größere soziale Nähe suggeriert, zu dieser Wahrnehmung?

Diese und andere Fragestellungen erörterten wir gemeinsam. Verständlicherweise kamen wir an diesem Tag nicht zu einem abschließenden Ergebnis, dafür waren die Variablen einfach zu vielfältig. Doch ich selbst beschäftige mich weiter mit diesem Thema, und ich fand zumindest einen Hinweis, der die Erkenntnis unterstützt, dass uns in fortgeschrittenem Alter relativ mehr Menschen attraktiv erscheinen:

„… , dass die älteren Versuchspersonen die Stimuluspersonen insgesamt attraktiver fanden als die jüngeren Urteiler… , wobei auch hier die Älteren die positiveren Bewertungen abgaben. …Insgesamt lässt sich feststellen, dass die älteren Versuchspersonen generell positivere Attraktivitätseinschätzungen abgaben als die jüngeren. Wenn man aber bedenkt, dass die Skalenmittel bei 5 liegt, dann sollte man vielleicht besser sagen: Junge Urteiler finden ältere Stimuluspersonen ziemlich unattraktiv – und dies umso mehr, je älter diese sind.“ aus Ronald Henss, Spieglein Spieglein an der Wand, Beltz Verlag, 1992

Hier finden sich also empirische Untersuchungen, die belegen, dass die Attraktivität von jüngeren Menschen differenzierter gesehen wird. Warum es so ist, dazu werde ich noch weiter suchen.

Im Freundeskreis spekulierten wir heißblütig. Wir kamen unter anderen zu der Meinung, dass das Aussehen im Laufe der Jahre an Bedeutung verliert, weil die Menschen im Laufe der Jahre erfahren, wie sich die Schönheit verändern kann, ja wie flüchtig sie letztenendes wirklich ist. Weiterhin hat sich unserer Auffassung nach die Anzahl der Jüngeren in Relation zu unserem eigenen Alter im Laufe der Zeit drastisch erhöht. Gegensätzlich nahmen wir auch an, dass die Erfahrung im Leben uns zu einer anderen Einstellung zur Attraktivität schlechthin gebracht.

Damit meine ich, dass in unserem zarten Alter zwischen 40 und 50 auch jene Menschen attraktiv werden, deren ein oder andere Falte im Gesicht erst einen Charakter entstanden ließ. Ein Mensch steht damit vor uns, der durch die unterstellte Lebensweisheit nicht nur körperlich attraktiv anmutet, sondern zudem diese geistig-emotionale Intelligenz ins Feld führt und damit so manche babyhaft behautete Schönheit in den Schatten stellt.

Wie dem auch sei, es findet sich bei jedem Menschen in jeder Altersgruppe sowohl in der eigenen Auffassung wie auch in der eigenen Aussenwirkung bestimmte Vorzüge und Vorlieben. Wenn auch jeder Einzelne seine persönlichen Eigenheiten weitestgehend lebt, so kann man aus der Summe der Bekundungen doch Tendenzen resümieren. Dazu ein Beispiel: Bei den Männern finden sich im Laufe des Alters Steigerungen der Attraktivität, während bei den Frauen dieser Prozess nicht ermittelt werden konnte. Dazu jedoch in einem der nächsten Beiträge mehr.

Advertisements

2 Gedanken zu “Finden wir im Alter (mehr) Menschen attraktiver? (105)

  1. Points to ponder:

    „Gegensätzlich nahmen wir auch an, dass die Erfahrung im Leben uns zu einer anderen Einstellung zur Attraktivität schlechthin gebracht. “ & “ Bei den Männern finden sich im Laufe des Alters Steigerungen der Attraktivität, während bei den Frauen dieser Prozess nicht ermittelt werden konnte. “

    Nicely done by you

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s