Die Masse der Fotos (30)

skrip jeans hintern Mies-Vandenbergh-Fotografie

Mies-Vandenbergh-Fotografie

Sehe ich mir die Fotos auf den vielen Blogseiten und den noch mehr Homepages an, so könnte ich dem Glauben anheimfallen, viele der Fotos wären nicht nach irgendwelchen besonderen Inhalten ausgesucht worden, sondern ohne viel Überlegungen einfach so einem Publikum vorgestellt. Sicher lehne ich mich mit dieser Meinung weiter aus dem Fenster, doch die – nur nach meinem persönlichem Geschmack – bemerkenswerten Fotos sind rar.

Jeder Betrachter hat seine Vorlieben. Wenn ich in der Masse der Bilder nach den besonderen Ausschau halte, so finde ich auf einschlägigen Plattformen mal gute, mal weniger gute Auswahlmöglichkeiten. Doch ich selber brauche Kategorisierungen zum Auffinden gelungener Ablichtungen, denn ich suche ja nicht allgemein gute Bilder zur Betrachtung, sondern Bilder, deren Betrachtung mir auf meinem Weg für meine eigenen Kompositionen Lerninhalte bieten. Was kann ich aus den Bildern lernen, was würde ich auch so machen und was anders? Was ist harmonisch, was stört mich?
Ich sehe mich also um. Hier einige Portale:(ohne Wertung)

500px
flickr
fofocom
fotocommunity
picasa
pixabay
wordpress fotoplattform
heise foto

Unter Zurhilfenahme der Suchfunktion oder beim Blättern in den Kategorien kann ich die Fotos finden, die mit entsprechenden Tags(eine Art Stichwort zur Bildbeschreibung) versehen wurden. Sobald ich mir die Fotos ansehe, kann ich die besonderen etwas eingehender studieren, kann in manchen Fällen einen Kommentar oder auch nur Wertung hinterlassen, kann Fragen stellen und auch andere Kommentare mit meinen Eindrücken vergleichen, wenn nicht Kommentare, wie solche mit einem „Inhalt“: „Tolles Bild.“ hinterlassen wurden.
Ich selber halte 500px für ein sehr gutes Portal, weil ich viele, zum größten Teil kostenlose, Funktionen genießen kann. Auch ein kleines wertvolles Schmankerl ist die Einstellung, dass man bei 500px mit einer kostenlosen 14tägigen Premium-Mitgliedschaft (Awesome) beginnen kann, die einen unbegrenzten täglichen(Menge bis zum Gesamtvolumen) Foto-Upload gestattet. Das ist sinnvoll, wenn man zu Beginn der Teilnahme schon einige Bilder mehr hat, welche man hochladen/ausstellen will.

skrip2 jeans hintern Mies-Vandenbergh-Fotografie

Mies-Vandenbergh-Fotografie

Vielleicht schaut selber mal rein.

Ich betrachte also die Fotos näher, und analysiere sie ein wenig, um zu sehen und zu verstehen, weshalb was so und nicht anders aussieht. Bei der weiblichen Figur, wie bei allen menschlichen Figuren eigentlich, spielt die Perspektive neben den vorhandenen und unveränderlichen Proportionen eine entscheidende Rolle. Ich sehe bei den Aufnahmen – wie im Übrigen auch bei meinen Aufnahmen- die entscheidenden Zentimeter des Aufnahmestandpunktes, die vielleicht in meinem Ermessen weiter nach links oder rechts, höher oder tiefer, näher oder weiter weg hätte liegen können. Ich lerne aus der Vielfalt der Darstellungen auf den Plattformen einige schöne Posen zu schätzen, die ich nicht nur für die Po-Fotografie übernehmen könnte, sondern für die Menschenfotografie überhaupt. Wie schwierig es ist, die richtige Pose und die richtige Kleidung für die positive, unterstreichende Wirkung des Modells zu finden, zeigen die Bilderwelten im Netz. Neben der Geschmackssache gibt es allgemeingültige Regeln, welche die verschiedenen Typen des Körpers unterstützend aufnehmen, sie buchstäblich ins richtige Licht setzen, oder aber die Figur schonungslos ehrlich abbilden. Oft finde ich in Fotoblogs über Menschenbilder nur einige oder gar nur ein einzig mir zusagendes Bild. Nicht unbedingt meine ich dabei Blogs mit Aktaufnahmen; auch Reihen von Modelfotos können für mich sehr sinnliche Ergebnisse vorweisen. Ich möchte an dieser Stelle auf einen verlinken, bei dem auch Nude Photography thematisiert wird, auf dem aber trotzdem wunderbare Posen neben sehr hübschen Modellen zu finden sind. Sehen Sie mal bei Dimitry Elizarov nach.

Viel Vergnügen

skrip jeans hintern Mies-Vandenbergh-Fotografie

Mies-Vandenbergh-Fotografie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s